Sep 21 2020

Mit welchem Stich und welcher Stichlänge näht man Leinen?

Published by under Journal

Nähe Leinen mit einem Geradstich von 2,5 bis 3,5 Millimetern. Auch ein Zickzack- oder ein Overlockstich sind sehr gut geeignet.

Grundsätzlich kannst du alle Schnittteile auch vor dem Vernähen mit der Overlock versäubern.

Nähen mit Leinen-Stoff

Leinenstoffe vernähen: Welches Garn eignet sich?

Perfekt geeignet ist ein normales Allesnäher aus Polyester. Das macht bei Online Stoffe kaufen schöne stabile Nähte.

Wenn du “Natur pur” möchtest, kannst du Leinenstoffe auch mit Nähgarn aus Baumwolle nähen. Auch hierbei sind die Baumwollgarne von Gütermann aus meiner Sicht qualitativ kaum zu toppen. In den USA habe ich auch die von Mettler kennen und schätzen gelernt.

Welche Nähmaschinen-Nadeln sind geeignet?

Feinen Leinenstoff kannst du prima mit 70er – 80er Universalnadeln nähen. Für grobes Bauernleinen kann auch mal eine Nadelstärke von 90 notwendig sein. Das solltest du im Einzelfall an einem Probestück testen.

Geeignete Schnittmuster für Leinen

Kleidungs-Schnittmuster, die sich für die Verarbeitung von Leinenstoffen eignen, sind meist lässig geschnitten. Meine Hose Magenta im Marlene-Stil ist ein Beispiel für eine lässige Hose, die sich toll aus Leinenstoffen nähen lässt.

Hose nähen für große Größen

No responses yet




Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.